Online

Die reinMein online-Ausgaben erscheinen monatlich mit einem neuen Schwerpunktthema. In den Rubriken "Editorial", "Kommentar", "Kurzum" und "Fachartikel" finden Sie frei lesbare Texte. Ebenso können Sie die ersten Artikel auf der Startseite kostenfrei lesen. 

Alle anderen journalistischen Beiträge können einzeln über unser Bezahlsystem Micropayment eingekauft und dann sofort gelesen werden. Jeder Artikel kostet unabhängig von seiner Länge 95 Cent (inkl. 7% MwSt.).

Das Jahresabonnement für 25 EUR (inkl. 7% MwSt.) ermöglicht Ihnen, über einen Login alle Inhalte der reinMein jederzeit lesen zu können. Zudem erhalten Sie regelmäßig Informationen über neue Artikel, Themen, Termine, Diskussionen und Diskurse per Newsletter.

reinMein netzwerkt, informiert und diskutiert: 

reinMein-Blog

Facebook

Twitter

Xing Dörthe Krohn

Xing Sonja Lehnert

Das Marketing für die reinMein hat mf-media übernommen.

 

 

Print

Aktuell ist keine Druckausgabe im Handel, aber wir haben noch eine Leseprobe für Sie!

Bestellen Sie Ihr Wunschexemplar über unser Kontaktformular. Unter  Printausgaben finden Sie die Inhalte jeder Ausgabe. 

So entsteht die reinMein

Chefredakteurin Sonja Lehnert bespricht mit den Journalistinnen und Journalisten oder ExpertInnen, die für die reinMein schreiben, die einzelnen Themen zum jeweiligen Schwerpunkt der Ausgabe. In einem sogenannten  Seitenumbruch hält sie genau fest, wieviele Textzeichen, Fotos und Anzeigen auf den 48 Seiten plus Umschlagseiten zu welchem Thema Platz finden. 

Bis zum Redaktions- und Anzeigenschluss müssen alle Texte, Bilder und Anzeigen zur Veröffentlichung freigegeben und bei Sonja Lehnert eingegangen sein. Nachdem die Texte gründlich redigiert wurden, stellt sie die gesamten Inhalte in ein Vorlayout.

Danach nimmt reinMein-Grafiker Olaf Herling die Dateien entgegen und macht die Reinzeichnung, d.h. er schaut noch einmal, ob alle Fotos eine gute Druckqualität haben, die Zeilenumbrüche stimmen und steuert raffinierte grafische Details bei. 

Gedruckt wird die reinMein in der Brühlschen Universitätsdruckerei. Diese erhält alle notwendigen Daten (z.B. Druckmarken) vom Grafiker.

Die Druckerei verschickt die reinMein oder fährt größere Mengen zu den Grossisten. Die wiederum liefern sie an die Einzelhändlerinnen und Einzelhändler aus. 

Die reinMein ist für 2,50 EUR (inkl. 7% MwSt.) prinzipiell überall dort erhältlich, wo es Zeitschriften gibt. Wenn Ihre Zeitschriftenhandlung die reinMein nicht im Sortiment hat, können Sie dort unverbindlich ein Exemplar bestellen. 

Zudem liegt die reinMein in den Bahnhofsbuchhandlungen folgender Bahnhöfe für Sie bereit: Fulda, Koblenz, Marburg, Gießen, Bad Nauheim, Friedberg, Frankfurt Hbf., Frankfurt-Süd, Frankfurt-Höchst, Offenbach, Hanau, Darmstadt, Rüsselsheim, Wiesbaden, Mainz, Bad Kreuznach, Heidelberg und  Mannheim.

Diese Vertriebspartner/Grossisten helfen uns, Ihnen die reinMein nahe zu bringen:

BZG Buch- und Zeitschriften Grossvertrieb Schmitt

Frankenthaler Pressevertrieb Roth+Horsch

HDS Retail Deutschland

Ifoton, Buch und Presse

Karl Schmitt + Co. Bahnhofsbuchhandlungen

Koblenzer Pressegroßvertrieb Friedrich Keppel

NPV Nordbayerischer Presse Vertrieb

PVG Presse-Vertriebsgesellschaft

Valora Retail Germany

Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook