...  Lebensstil
26.10.2011

Bei der "Wilmenrod"-Nachfolgerin "Lumia" wird der Teller ratzeputze leer gegessen

Genussbällchen von Patricia Thiel

Wenn Patrica Thiel, Betreiberin und Köchin des neuen Restaurants „Lumia“ in Königstein, über Nahrungsmittel und ihre Zubereitung spricht, klingt das wie eine Liebeserklärung an die Gaben der Natur und – es schmeckt auch so! Wer...mehr


13.10.2011

"Macht das Leben bunter" – Erster Schnickschnack-Markt in Darmstadt

Der Schnickschnack-Markt geht in die zweite Runde. Am 30. Oktober kann wieder im Haus Bäulke, Dieburger Str. 234 in Darmstadt von 11 bis 17 Uhr Originelles und Individuelles geshoppt werden. reinMein im März 2011: „Wenn ich...mehr


09.10.2011

Suppe vom gebackenen Kürbis

Der Hokkaido stammt von der japanischen Insel Hokkaidō und gehört bei uns zu den beliebtesten Herbstgemüsen. Die Schale wird beim Kochen weich, sodass man den kleinen Speisekürbis nicht schälen muss. Kürbisfleisch ist reich...mehr


08.10.2011

Teile und teile mit

„Sharety“ ist eine Wortschöpfung von Mike Kuhlmann, der die Initiative „Frankfurt teilt (:)“ ins Leben rief und soll die englischen Worte to share (teilen), to care (sich zuwenden, kümmern) und charity (Wohltätigkeit) in einem...mehr


27.08.2011

Von inklusivem Speisen, Gemeinwohlökonomie und einem neuen Kulturraum

Das "Pane e rose" in Frankfurt-Eschersheim.

Ursula Mühlberger hat das Catering-Unternehmen „Pane e rose“ in Frankfurt übernommen und sich einiges dabei gedacht. Das kleine italienische Feinkost-Catering wurde einst von Elena Paoluccis gegründet. „Ich hatte Elena bei...mehr


15.08.2011

Avocado-Pfirsich-Salat mit Garnelen

Diese ungewöhnliche Beziehung zwischen süßen Früchten, zartschmelzender Avocado, salziger Meeresfrucht und scharfem Gemüse passt zu einem wettermäßig durchwachsenen Sommer, dem aber noch ein bisschen Zeit verbleibt, uns mit Sonne...mehr


16.05.2011

Das Jerome lebt das Motto "Kultur trifft Sinnlichkeit"

Highheels auf dem Tresen verkörpern laszive Sinnlichkeit, © Sonja Lehnert

Neuer Club in Frankfurts Osten sorgt mit seinem außergewöhnlichen Konzept für Diskussionsstoff. Stilvolle Drinks, Clubatmosphäre, Nostalgie, als das Aquarius hier in den 70er Jahre der In-Treffpunkt war und laszive Erotik mischen...mehr


Anzeigen