...  Kultur
Mitreißender Absolventenabschluss  >
< Und plötzlich ist man Clown-Schauspieler
23.06.2014 14:27 Alter: 5 Monat(e)
Kategorien: Kultur

Lickin’ Boyz rocken für gute Zwecke

Die Auftritte der „Lickin’ Boyz“ haben schon etwas wie einen Kultstatus im Rhein-Main-Gebiet, in Berlin oder auf Tournee. Die „grooving doctors“ laden mehrmals im Jahr zu Benefizkonzerten ein. Das nächste steht am Samstag, 28. Juni 2014, auf dem Programm – dann spielen sie im Flugzeug Hangar 16 in Egelsbach für die Histiozytosehilfe e.V.


Kultstatus im Rhein-Main-Gebiet: The Lickin' Boyz. Foto: Sonja Lehnert

Kultstatus im Rhein-Main-Gebiet: The Lickin' Boyz. Foto: Sonja Lehnert

Seit nunmehr sechs Jahren tauschen die Mediziner zwei- bis dreimal im Jahr die weißen Arztkittel gegen das Rockeroutfit und heizen mit Klassikern von AC/DC, Rolling Stones, CCR, Deep Purple bis hin zu Bryan Adams so richtig ein, bis die Hütte brennt.

Die Idee, überhaupt Musik zusammen zu machen, entwickelte sich unter den Kollegen während eines Medizinsymposiums in Portugal. Als die Sprache auf Hobbys in der Jugend kam, stellte man schnell fest, dass alle irgendwie Musik gemacht hatten. Was aus der Idee geworden ist, kann sich sehen und hören lassen. Nach nunmehr sechs Jahren Bühnenerfahrung ist ein ansehnliches Repertoire zustande gekommen, das der Band viele Fans beschert hat. Nicht zu vergessen die Spenden für zum Beispiel  die Clown Doktoren, die Kinderhospiz-Organisation Bärenherz, DKMS oder die Kinderkrebshilfe.


Rockprogramm in voller Länge

Auch in Egelsbach werden sich die Gäste wieder auf einen voll gepackten, rockigen Abend freuen können. Songs wie Rockin’ all over the World, Come together, Smoke on the Water oder Here I go Again reißen die Zuhörerinnen und Zuhörer jeden Alters von den Stühlen und treiben sie auf die Tanzfläche.

Die komplette Band, das sind Sänger und Frontmann Jürgen Lange (im Berufsleben Internist), Schlagzeuger und Sänger (und Radiologe) Thomas Hoffmann, Bassistin (und Zahnärztin) Daliah Nadas, Hendrik Bretschneider am Schlagzeug und die beiden Gitarristen Rainer Wittig und Karl Hieke sowie Gast-Bassist Dominik Stotzem.

Organisiert und gemanagt werden Band und Auftritte von dem ehemaligen Pharmareferenten Helmut Golke. Er erkrankte vor zehn Jahren an Leukämie. Zusammen mit den Bandmitgliedern trägt er den „Benefizgedanken“ in dem Charity Projekt Grooving Doctors e.V. nach außen. Auf der Bühne unterstützt er die Truppe mit seinem Entertainment, seiner Moderation und ganz viel Charme.

Zum 7.Mal veranstaltet der Verein „Grooving Doctors e.V.“ (www.groovingdoctors.net) sein selbstorganisiertes Ärzte Charity Konzert mit der Rockband „The Lickin´Boyz“.
In diesem Jahr geht der Erlös des Benefizkonzertes an die kleine, ehrenamtlich geführte Organisation Histiozytosehilfe e.V. (www.histiozytose.org).

Am Samstag, den 28.Juni 2014 beginnt das Konzert im Fliegerhangar 16 am Flugplatz Egelsbach um 20.00 Uhr. Zusammen mit den Freunden aus Berlin, Queen2 – Magic Tribute, eine der besten Queen Coverbands Deutschlands, wird der Hangar gerockt.
Einlass ist bereits um 17.00 Uhr zur Pre-Show-Party mit Flugsimulator Boeing 737, Oldtimer der FHFO Ober Rammstadt, 18.00 Uhr Fußball WM Brasilien mit Achtel-Final-Spiel und lukullischen Gaumenfreuden.
Unterstützt von namhaften Sponsoren aus der Region hat Landrat Oliver Quilling die Schirmherrschaft übernommen.

Termin : Samstag, 28. Juni 2014 – 20.00 Uhr (Einlass 17.00 Uhr)
Ort : Flugzeug Hangar 16 Airport Frankfurt Egelsbach
Eintritt : 19.- € pro Person incl. Gebühren
Tickets : helmutgolke@gmx.de
Handy 0177-4704370

Reisebüro Mister Travel Langen
info@mister-travel.de
Tel. 06103-25022

www.frankfurtticket.de
069-1340400

Keine Abendkasse


Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook