...  Kultur
Abstecher nach Meran >
< BLOG: Stimmlich ein Apollon
08.03.2014 00:00 Alter: 9 Monat(e)
Kategorien: Kultur

Eine musikalische Unterhaltung über Leben und Tod


© Tag des Friedhofs/Pressebild

Am 19. März um 19.30 Uhr unterhalten sich Musikerin Ursula Mühlberger und Komikerin Katrin Skok im Haus der Begegnung in Bad Vilbel über Leben und Tod. Nicht alle können dem Tod so gelassen ins Auge schauen wie der dänische Philosoph Søren Kierkegaard, dessen letzte Worte "Fegt mich weg!" gewesen sein sollen. Dass dem Ende des Lebens unterhaltsame, gar heitere Seiten abzugewinnen sind zeigt das Programm "Fegt mich weg…" der beiden Künstlerinnen. In zwölf kurzen Szenen umspielen Ursula Mühlberger und Katrin Skok das Leben und den Tod. Frech und unterhaltsam konfrontieren sie ihr Publikum mit den Klischees über Alter und Tod, Leben und Sterben.

Eintritt: 12 Euro

Ort: Bistro, Haus der Begegnung, Am Marktplatz 2, 61118 Bad Vilbel

(pm/dk)

 


Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook