...  Kultur
28.12.2012

Felix Hartlaub in der Mannheimer Kunsthalle

Zeichnungen des Schriftstellers Felix Hartlaub sind noch bis 27. Januar 2013 in der Mannheimer Kunsthalle zu sehen. Die Ausstellung „Gezeichnete Welten“ würdigt das Lebenswerk des 1945 vermissten und am 31. Dezember desselben...mehr


14.12.2012

"Alex im Westerland" wird drei Jahre alt

© Alex im Westerland: Danu Arncken: Schlagzeug; Dido Hartwig: Bass; Phil - auch bekannt als Paule - Wiedbrauck: Gitarre; Philipp Gempe: Gesang

Sie rockten am 9. Juni dieses Jahres mit „An Tagen wie diesen“ die Commerzbankarena beim Public Viewing kurz vor dem Anpfiff des Männerfußball-EM-Eröffnungsspiels Portugal vs. Deutschland. Im Frühjahr gehörten sie zu den...mehr


13.12.2012

Eine Frankfurter Literaturgeschichte

Buchcoverausschnitt: Was niemand hat, find ich bei dir.. Eine Frankfurter Literaturgeschichte. Verlag Philipp von Zabern

Samuel Fischer gründete 1886 seinen eigenen Verlag in Frankfurt. Die erste literarische Publikation des  Fischer Verlags war ein Jahr später das Schauspiel „Rosmersholm“ von  Henrik Ibsen. Ein Lektor des Fischer-Verlags...mehr


11.12.2012

Tanztheater mit Blick auf literarische Vorlagen

Wildes Kinderspiel zeigt Unbarmherzigkeit und Ausgrenzung. © Bernd Nieschalk

Es sollte eine literarisch inspirierte Trilogie werden. Das wurde es. Dabei sollte viel gelesen werden – das wurde es nicht. Umso mehr getanzt. Der Entstehungsprozess, den Choreografin Andrea Simon mit ihren Darstellerinnen und...mehr


03.12.2012

Cole Porter neu interpretiert

Operation Cole Porter legt neue Akzente auf die bekannte Musik der 20er Jahre. © Alfredo de Laat

Kaum hört man die Melodien Cole Porters, erwacht das Paris der Goldenen Zwanziger zum Leben. Die Songs, die der Musiker und Texter schrieb, traten voller Witz und Verve ihren Siegeszug um die Welt an: Love for Sale, Miss Otis...mehr


22.11.2012

Von Jubiläen, Farbnasen und gedrehten Monden oder: Wie kommt die Wandmalerei von der Wand

© Fides Becker: Der Blick auf zwei Monde, 2012. Courtesy Galerie Heike Strelow, Frankfurt am Main & Alexander Ochs Galleries Berlin/Beijing

In Rolandseck, dem kleinen Ort am Rhein, in den früher, in den so genannten guten alten Zeiten, als die Könige noch Kronen oder Hermlin trugen, die Herren Gehröcke und die Damen Hüte wie Saturn, die Dichter träumend schwärmten...mehr


18.11.2012

20 Jahre ark

Ab Samstag, den 24. November 2012 zeigt die Arbeitsgruppe Rheinland-Pfälzischer Künstler e.V. (ark) eine Gruppenausstellung im Künstlerhaus Metternich. Eröffnung ist um 19 Uhr. Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:...mehr


Anzeigen