...  Kultur
18.11.2012

20 Jahre ark

Ab Samstag, den 24. November 2012 zeigt die Arbeitsgruppe Rheinland-Pfälzischer Künstler e.V. (ark) eine Gruppenausstellung im Künstlerhaus Metternich. Eröffnung ist um 19 Uhr. Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:...mehr


12.11.2012

Trilogie "Lebenkomisch Tod" vollendet

Noch kein Jahr ist vergangen, als der stille Kurzfilm „Ente, Tod und Tulpe“ (nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch) bereits Fachkreise im reinMein-Gebiet verzauberte. Nun ist die Trilogie vollendet und zeigt sich dem Publikum....mehr


06.11.2012

Ein Viertel Jahrhundert exground filmfest

Die wahre Geschichte eines Volleyballteams nur aus Schwulen, die 1996 um den Meistertitel in der thailändischen Männerliga mitspielten. Sie kämpften um den Sieg – trotz abgebrochener Fingernägel, verlaufener Schminke und...mehr


07.10.2012

Land der langen, weißen Wolke

„He moemoēa he ohorere“ heißt das Motto des diesjährigen Ehrengastes der Frankfurter Buchmesse. Neuseelands Schriftstellerinnen und Schriftsteller sind kreativ „while you were sleeping – bevor es bei Euch hell wird“. Sie...mehr


06.10.2012

Lyrik-Gruppe controVERS liest eigene Texte

Am Vorabend der Buchmesse, dem 9. Oktober um 20 Uhr, lesen 11 Dichterinnen und Dichter im „Jerome“ in Frankfurt und versuchen ihre eigenen, diversen lyrischen Texte unter einen Hut zu bekommen. Über die Lesereihenfolge...mehr


13.09.2012

Kunst als Beitrag zum öffentlichen Öko-Diskurs - 1. Eco Art Frankfurt

© Das Gewinde von Emanuel Oliveira Barata

Der künstlerische Auseinandersetzung mit Ressourcenschonung, Wiederverwertung und dem Schutz der Umwelt, sowohl im Hinblick auf kommende Generationen als auch auf soziale Ausbeutungsstrukturen heute, ist nicht neu. Für die...mehr


08.09.2012

MEDEA und MEDEA. STIMMEN

Ein Doppel-Theaterabend des Regina-Busch-Ensembles setzt die erste schriftliche Niederlegung der überlieferten Geschichte „Medea“ von Euripides neben die „Medea. Stimmen“ von Christa Wolf. Nachdem Medeas Mann Jason, mit dem sie...mehr


Anzeigen