...  Kultur
24.03.2015

Frankfurt liest die Geschichte der Familie von Anne Frank

„Die Heimat... Ihre (Anne Franks Großmutter Alice, Anm. d. Verf.in) Heimat ist Frankfurt, die Stadt ihrer Kindheit, ihrer Jugend, ihrer Jahre als Ehefrau und Mutter. Nie wäre sie freiwillig aus Frankfurt weggezogen, wäre da nicht...mehr


13.03.2015

Lichter zwischen den Finanztürmen

Am Dienstag startet das 8. Lichter Filmfest Frankfurt International und befasst sich passend zum bunten Protest gegen die Politik der Troika-Institutionen und zu den EZB-Eröffnungsfeierlichkeiten mit dem Thema „Geld“. Vom 17. bis...mehr


08.02.2015

Nachbericht zum Programm „Tilt“ von Urban Priol

Urban Priol wurde unter anderem durch die Sendung „Neues aus der Anstalt“ bekannt. Mit gewohnt scharfer Zunge, Wortwitz und Scharfsinn wettert er in seinem neuen Programm und Jahresrückblick „Tilt“ gegen alles und jeden.mehr


22.12.2014

Jossgrund-Krimi mit sympathischem Ermittlerduo

Ein neuer Regionalkrimi führt von Frankfurt in den Spessart. Wie das so ist, wenn ein Kommissar mal ausspannen will, Vergehen finden trotzdem statt und fordern ihre Ermittler_innen. In „Das dunkle Echo“ sind das Leonie Theophila...mehr


05.11.2014

Temporäres Atelier "Hirondelle" im Frankfurter Westen

Initiatorin F. CH. Heier und Be Poet Michael Bloeck im "Hirondelle"-Atelier, Foto: Dörthe Krohn

Den ganzen Monat über inklusive der Ateliertage im Frankfurter Westen am 29. und 30. November hat der Frankfurter Stadtteil Rödelheim mit dem vorübergehend eingerichteten Atelier „Hirondelle“ in der Westerbachstraße 29 einen...mehr


28.10.2014

Ougrapo meets Oulipo

Die drei Ougrapotinnen und Michael Hohmann  (seit 1992 Geschäftsführer der Romanfabrik) stellten das Buch auf der Frankfurter Buchmesse vor. Foto: Dörthe Krohn

Oulipo kommt von L' Ouvroir de Littérature Potentielle, übersetzt: Werkstatt für Potenzielle Literatur. Sie wurde 1960 von experimentierfreudigen, vor allem französischsprachigen Autorinnen und Autoren gegründet und hat seit 2011...mehr


26.10.2014

Zweiter vielschichtiger Kriminalroman mit Commissario Pavarotti

Meran, Foto: Frieder Blickle, Freie Bilddatenbank: www.meranerland.com

Das Ende schreit nach einem dritten Band! Elisabeth Florin hat nach ihrem Debüt mit „Commissario Pavarotti trifft keinen Ton“ nachgelegt – und wie! „Commissario Pavarotti küsst im Schlaf“ ist eine mehr als gelungene Fortsetzung...mehr


Treffer 1 bis 7 von 220
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook