...  Horizont
06.07.2013

Zwischen Zimtgebäck, Wachablösung und Herzlichkeit

Rondo, Klippan und Billy sind hier, genauso wie das Bällebad, die Bleistifte und der Hot-Dog-Stand. All das gibt es zwar auch in Deutschland, dafür steht man hier in der Kungens kurva in Skärholmen 15 Kilometer südlich von...mehr


01.05.2013

Kroatien: Stille Landschaft auf historischem Boden und in würziger Luft

Rovinj © Karin Willen

Wäschetrocknen unterm Fenster des kaiserlichen Palastes? Das gibt es nur in Split, das im 3. Jahrhundert von Marcus Aurelius Caius Valerius Diocletianus gegründet wurde. Als Diokletian um 240 in sogenannten kleinen Verhältnissen...mehr


01.05.2013

Gourmetparadies und Naturidyll Hongkong

Spitzengastronomie zu Frittenbudenpreisen und traditionelle Fischerdörfchen neben Betonmoloch: Wie der Filmemacher Michael Poon als Reiseführer den Blick für die Eigenheiten der chinesischen Sonderverwaltungszone weitet. Niemand...mehr


09.02.2013

Mit dem Bakfiets an den Grachten vorbeidüsen

Fahrradfahren in Amsterdam ist eine Kunst, die man auf jeden Fall ausprobieren sollte. © Silvie Gerganow

Wer dachte, Klippenspringen in Acapulco, Korbschlittenfahren auf Madeira oder mit dem Bob durch den Eiskanal in Calgary sausen seien aufregende Mutproben, der sollte schleunigst einmal mit einem klapprigen Holland-Rad Amsterdam...mehr


11.12.2012

Eine Stadt als Silvestergesamtkunstwerk

Zugegeben: Das hippe Berlin bringt zum Jahreswechsel rund um das Brandenburger Tor mehr Menschen auf die Straßen. Aber hinter Charme und Originalität des Silvesterabends in Wien steht unsere teutonische Hauptstadt meilenweit...mehr


10.12.2012

Wo Wildlachs, Trolle und Aquavit zuhause sind

In Trøndelag findet man viele idyllische Orte. © Silvie Gerganow

Wer in seinem Urlaub gen Norwegen aufbricht, sucht Erholung, Trolle, Fjorde, Ursprünglichkeit. Manche sind auf dem Weg zum Nordkap, andere stürzen sich ins Nachtleben von Oslo. Doch zu verweilen lohnt es sich auch zwischen dem...mehr


21.10.2012

Auf den Spuren von Hermann Hesse im Tessin

Blick auf den 912 m hohen San Salvatore am Ende der Bucht vor Lugano vom Hotel Villa Castagnola aus. © Karin Willen

Italienisch, schweizerisch – Was macht den Zauber einer Landschaft aus, die der weltgereiste Schriftsteller nicht mehr verlassen wollte, nachdem er sie gefunden hatte? Das Tessin zog zu Beginn des 20. Jahrhunderts einige...mehr


Anzeigen