...  Home
28.05.2016 17:49 Alter: 1 Monat(e)
Kategorien: Kultur

"Das Lied will Licht sein"


© Leila Haas

© Leila Haas

© John Opheim

© John Opheim

Im Rahmen der 5. Kulturtage Rheingauviertel-Hollerborn in Wiesbaden findet am 10. Juni 2016 ein Abend mit Lyrik von Federico García Lorca und Flamenco-Gitarre statt. Leila Haas trägt die Texte des 1898 in Granada geborenen Musikers und Schriftstellers vor. Flamenco-Gitarrist John Opheim interpretiert die Musik der Gitanos. Los geht’s um 19 Uhr, Eingang Stadtarchiv, Im Rad 42 in 65029 Wiesbaden.

Das Bühnenstück "Bernarda Albas Haus" gehört zu Federico García Lorcas Werken (Uraufführung 1936). Es bildet zusammen mit der "Bluthochzeit" (Uraufführung 1933)  und "Yerma" (Uraufführung 1934) eine Trilogie. Die reinMein berichtete über die Inszenierung des Regina Busch Ensembles. Federico Garcia Lorca wurde 1936 ermordet. Auf der Placa de Santa Ana in Madrid steht seine Statue. 

(dok)


Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook