...  Heilquelle
30.12.2010

Roter Faden für ein langes Leben

Carola Kleinschmidt: „Jung alt werden. Warum es sich mit 40 lohnt, an 80 zu denken“, 2010 im Ellert & Richter Verlag erschienen.

40 Jahre alt oder 40 Jahre jung? Auch wenn der Gewinn gesunden Verhaltens (ein Verhalten, das zu Gesundheit, Wohlbefinden, Zufriedenheit, gar Glück beiträgt) sich erst im höheren Alter deutlicher zeigt, ist es ratsam, spätestens...mehr


26.11.2010

Heilende Frequenzen

Inner Wise®-Symbol

„Ich weiß, dass es wirkt“, sagt die Eppsteinerin Christiane Lünser, die 2007 zum ersten Mal von Inner Wise® (innere Weisheit) erfuhr und mittlerweile Entwicklungen ihrer eigenen Arbeit mit den aktuell 4.184 Frequenzen aus...mehr


23.11.2010

Anmalen, Wegsaugen, Abschneiden

Operationssaal

Wer ist schon zufrieden mit seinem Körper? Und Möglichkeiten, sein Aussehen zu verändern, gibt es viele. Von dauerhafter Haarentfernung bis zur Wunschamputation erfüllt die Schönheitsindustrie auch bizarre Wünsche. Ellen ...mehr


16.10.2010

Assistenzhunde als Wegbegleiter und Helfer

Levin und Ashley.

Der Verein „Vita“ bildet Assistenzhunde aus, die Menschen mit Behinderungen im Alltag begleiten und unterstützen. Die Einnahmen der Spendengala am 30. Oktober 2010 im Kurhaus Wiesbaden unter der Schirmherrschaft Ursula von der...mehr


11.10.2010

Bad Kreuznach: Wandeln am Gradierwerk

Der Radonstollen liegt am Eingang zum Salinental, direkt am Kurviertel.

Einst zur Salzgewinnung errichtet, sind die Gradierwerke heute Wohlbefinden stiftende Einrichtungen, frei zugänglich und kostenfrei für jeden Mann und jede Frau. Bad Kreuznach bietet eine Gesamtlänge von 1.100 Metern...mehr


02.10.2010

Ausgesprochen vielseitig: Sanddorn

Eine Farbenpracht und reich an Vitamin C - der Sanddorn.

Über den ganzen Winter hinweg leuchten die orangeroten Sanddornbeeren – wenn sie nicht geerntet werden. Denn in den kleinen, festen Früchten steckt bis zu zehnmal mehr Vitamin-C als in Zitronen. Von unseren heimischen...mehr


31.08.2010

Landschaftsarchitektur als heilsame Gestaltung unserer Umgebung

Der Garten als Ort der Kraft.

Als ich vor über 20 Jahren als Landschaftsarchitektin zu arbeiten begann, standen vor allem funktionale und ästhetische Aspekte der Gestaltung im Vordergrund. Natürlich ist dies auch heute noch wichtig, aber sie werden immer mehr...mehr


Treffer 15 bis 21 von 28

Anzeigen