...  Gesellschaft
< Estland bereisen – mit und ohne Handicap
25.08.2015 12:02 Alter: 2 Monat(e)
Kategorien: Gesellschaft

Spenden für Flüchtlinge


Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreisverband Fulda e.V. sowie der Malteser Hilfsdienst e.V. Diözese Fulda koordinieren zusammen die ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge. Für Sachspenden können sich Bürgerinnen und Bürger an den DRK Knotenpunkt unter 0661 90167-496 wenden. Die dortigen Mitarbeiter führen entsprechende Listen in die sich Spender_innen eintragen lassen können. Für Geldspenden steht das Konto des Malteser Hilfsdienstes mit der Bankleitzahl 530 501 80 und Kontonummer 88888 zur Verfügung. Die passende IBAN lautet DE85 5305 0180 0000 0888 88. Das Stichwort für zweckgebundene Spenden lautet „Flüchtlingshilfe Fulda“. Wer eine Spendenquittung erhalten möchte, sollte unbedingt die Anschrift im Verwendungszweck angeben. Bei Spenden bis 200 Euro reicht der Kontoauszug als Nachweis gegenüber dem Finanzamt aus. (pm)

Wer an einem anderen Ort helfen möchte, findet auf der Homepage von Pro Asyl eine Übersicht lokaler Initiativen: http://www.proasyl.de/de/ueber-uns/foerderverein/mitmachen/

oder wendet sich an die eigene Kommune.

Weitere Info-Links:

http://wie-kann-ich-helfen.info/

https://www.evangelisch.de/themen/fluechtlingen-helfen-was-kann-ich-tun

(dk)


Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook