...  Gesellschaft
18.05.2011

Noch mehr reinMein-Geschichtliches - Kapitel Kapital

Die reinMein-Entstehungsgeschichte ist eine Geschichte voller Wandel, auch Sinneswandel. Auf einer der zahlreichen Veranstaltungen für ExistenzgründerInnen: Gründerflirt, Best Excellence, von den Frauenbetrieben, der IHK bis hin...mehr


07.05.2011

Ich lerne, also bin ich? Eine Tour d’Horizon

Vor Jahrzehnten, Anfang der Achtzigerjahre, saß ich mit 99 Kandidatinnen und Kandidaten im Ballsaal eines Hamburger Hotels. Vor uns mechanische Schreibmaschinen. Die Finger der MitbewerberInnen tanzten über die Tasten oder...mehr


19.04.2011

Ostermontag einen Beitrag zum Abschalten leisten

Am 26. April jährt sich die Reaktorkatasptrophe von Tschernobyl zum 25. Mal. Ostermontag, 25. April, sind daher an vielen AKW-Standorten in Deutschland Demonstrationen und Kungebungen geplant. Wer möchte, dass die aufgrund des...mehr


08.04.2011

Marktpatz Deutsche Börse im Umbruch

The Cube in Eschborn

Sowohl die Deutsche Börse als auch die NASDAQ (National Association of Securities Dealers Automated Quotations) - die größte elektronische Börse in den USA, möchte die NYSE Euronext übernehmen. Die NYSE Euronext selbst ist...mehr


16.03.2011

Geärgert, gehänselt, ge(cyber)mobbt…

Kinder und Jugendliche stellen sich für eine Luftaufnahme auf. Sie bilden zusammen das Internet-Zeichen @.

Mobbing an sich ist kein neues Phänomen. In meiner eigenen Schulzeit haben Schülerinnen und Schüler (auch ich!) Mitschülerinnen und Mitschüler systematisch ausgegrenzt. S. war beispielsweise der einzige Türke in unserer Klasse...mehr


01.03.2011

reinMein-Veranstaltungskalender 100 Jahre Frauentag

Das DGB-Haus in der Wilhelm-Leuschner-Straße in Frankfurt zeigt bereits Flagge.

Fällt doch der 100jährige Frauentag in Deutschland ausgerechnet auf Faschingsdienstag! Aber das konnten Clara Zetkin und ihre Mitstreiterinnen, als sie 1910 auf dem Internationalen Frauenkongress in Kopenhagen die Einrichtung...mehr


21.02.2011

Der gelebte Katholizismus oder: Karneval. Keine objektive Betrachtung

Karneval der Kuscheltiere.

Was haben Köln, Mainz und Fulda gemeinsam? Richtig, dort sind die Narren los und die Närrinnen, beziehungsweise die Jecken und die Jeckinnen, sie rufen fröhlich und ungefragt Alaaf oder Helau, tanzen, lachen, singen, trinken,...mehr


Anzeigen