...  Editorial
Editorial: Freizeit vor der Haustür  >
< Editorial: Reisen 2
10.06.2012 18:38 Alter: 7 Monat(e)
Kategorien: Editorial

Editorial: Sommer vor der Tür


Liebe Leserinnen und Leser,

der Sommer steht vor der Tür und es gibt so viel zu erleben, dass man kaum entscheiden kann, wohin man sich zuerst wenden, was man zuerst erleben soll. Erholung beginnt schon beim Sprung ins kühle Nass des nächstgelegenen Badesees, Spannung ist angesagt beim Iron Man am Langener Waldsee oder der neu eröffneten Wake-Board Anlage am Raunheimer Waldsee.
Hoher Kunstgenuss beginnt bei den Bad Hersfelder Festspielen, über die Gastautorin der reinMein Stefanie Harth berichtet,  und geht über das Deichbrand-Festival in Cuxhaven bis zur belgischen Küste bei der Beaufort04, der vierten Edition der Triennale für Gegenwartskunst „Kunst am Meer“.
Geruhsame Momente bietet eine Weinwanderung über den Weinerlebnisweg Oberer Rheingau oder die schönste Weinsicht vom Geisenheimer Rothenbergkreuz. 

Für die erste Orientierung „Was machen wir eigentlich in den Ferien?“ eignen sich Reise- oder Stadtführer wie der MerianGuide „Kunst, Kultur und Kur in Hessen“ oder „Limburg entdecken“ der Reihe MIT Insider-Tipps sehr gut.
Auf gleich drei Segelflugweltrekorde zwischen Weihnachten und Neujahr  2011 kann die hauptberufliche Geschäftsführerin des Vereins zur Heilung von Brustkrebs Susan G. Komen Deutschland e.V,, Susanne Schödel, blicken. Gastautorin der reinMein Karin Willen weiß „Im Jahresurlaub am Himmel über Afrika“ mehr über die engagierte Fluglehrerin und amtierende Segelflug-Weltmeisterin zu berichten. Wer das Segelfliegen einmal selbst probieren will, ist im Segelflugverein Mannheim willkommen.

Wer ein wenig mehr Zeit und Lust auf Bewegung hat, kann sich Anregungen beim Reisebricht über die „Gärten im Meer – Bretagne und Kanalinseln“ holen. Auf zwei Rädern erkundet die radelnde Reisegruppe die ruhigen Orte des französischen Festlands und der britischen Inselwelt.

Eine besondere Weltanschauung rückt gerade im Sommer wieder besonders ins Blickfeld, wenn viel Haut gezeigt wird: die der Besitzerinnen und Besitzer von Tattoos und der Künstler, die diese Kunstwerke auf die Haut zaubern. Was dahinter steckt, wenn Farben die Haut zieren, wissen die Urheber der Bilder und Zeichen, Rheingau Tattoo in Geisenheim.

In den Monaten Juni und Juli werden all diese und noch viel mehr Themen in der reinMein zur Sprache gebracht. Schauen Sie immer wieder einmal herein und freuen sich mit uns an den sonnigen und abwechslungsreichen Tagen des Sommers.

Sommerliche Grüße aus der Redaktion
Ihre
Sonja Lehnert


Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook