...  Editorial
Editorial: Sommer vor der Tür >
< Editorial: Was bringt der Frühling?
10.04.2012 00:00 Alter: 7 Monat(e)
Kategorien: Editorial

Editorial: Reisen 2


Liebe Leserinnen und Leser,

wohin geht denn Ihre Reise? Wie der Reiseforscher Martin Lohmann feststellte, boomt trotz schwieriger wirtschaftlicher Lage die Reisebranche weiter. Am Urlaub wollen die Deutschen also keineswegs sparen. Lohmann rechnet damit, dass die Bundesbürgerinnen und -bürger in diesem Jahr 70 Millionen Urlaubsreisen unternehmen und dafür stattliche 60 Milliarden Euro ausgeben. Ihr beliebtestes Urlaubsziel ist Deutschland. Ein Drittel der Deutschen verreist übrigens im eigenen Land.

Beliebt bleiben weiterhin Sommer-Sonne-Strand-Urlaube. Ein neuer Trend zeichnet sich mit Ferien in Österreich ab. Unser Nachbar, mit seinen Angeboten an Natur- und Bergurlauben, erfährt einen wahren Aufschwung.
Ebenso im Kommen sind Radreisen. Ganz aktuell gibt es in dieser Ausgabe „Auf zwei Rädern in unterhaltsamer Begleitung“ zum Lesen und Ideen sammeln für den eigenen Radreise-Urlaub.

Wellness-Urlaube und Kreuzfahrten bleiben weiterhin die Renner. Urlauber profitieren hier vom starken Wettbewerb in der Tourismusbranche.
Ein interessantes Detail entdeckte Lohmann bei den Reisegewohnheiten der Baden-Württemberger. Sie reisten einerseits häufiger ins Ausland als andere Deutsche. Die Schweiz und Frankreich liegen ja in ihrer nächster Nähe. Aber – sie blieben auch gerne in der Heimat. Ein Viertel der Urlaubsgäste in Baden-Württemberg sei auch aus dem Bundesland und mache Urlaub im Schwarzwald, im Allgäu oder am Bodensee.

Wer gerne fliegt, fliegt am liebsten nach London, Bangkok und Istanbul. Dies stellte Skyscanner, eine der europäischen Flugsuchmaschinen, fest. Skyscanner hat die Flugsuchen vom 25. März unter die Lupe genommen – also vom ersten Tag der Sommerzeit. Das sonnige Wochenende sorgte anscheinend für Urlaubsfeeling in deutschen Haushalten: Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete Skyscanner an diesem Tag insgesamt ein Plus von 36 Prozent an deutschen Flugsuchen. (Quelle: Skyscanner.de)

Wer gerne campt, kann im Erwin Hymer Museum einmal in die Vergangenheit abtauchen. Die Wurzeln des europäischen Caravanings liegen in England, wo bereits 1907 der Caravan Club of Great Britain and Ireland gegründet wurde. Alle Infos dazu in dieser Ausgabe in „Achtung! Reisemobile auf der Überholspur“. Oder sind Sie live dabei – reinMein online Redakteurin Dörthe Krohn ist gerade in Florida unterwegs. Ihren Blog  „Florida mit Kinder“ lesen Sie unter: http://reinmein.wordpress.com/

Viele weitere Reiseinfos gibt es außerdem in der Rubrik „Horizont“.
Wie wäre es mit einer Zeitreise? Dazu mehr in „Mittelalterlich im Reigen und schreitenden Fußes durch die Renaissance“.
Auch die Inhalte der reinMein sind immer in Bewegung und auf Reisen. So wird es demnächst einige neue Kolumnen geben, die sich mit Musik, Gastronomie, Gärtnern und Rechtsfragen beschäftigen. Schauen Sie einfach einmal rein unter Lebensstil, Ideenreich und Gesellschaft.
Ich wünsche Ihnen ein ideenreiches, reiseinspirierendes Frühjahr. Lassen Sie sich animieren von den Vorschlägen in reinMein.

Ihre
Sonja Lehnert
Chefredakteurin


Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook