...  Editorial
Editorial: Technik >
< Editorial: Reisen 1
15.08.2011 13:14 Alter: 11 Monat(e)
Kategorien: Editorial

Editorial: Beziehungsreich


Liebe Leserinnen und Leser,

hatten Sie einen erlebnisreichen Sommer? Oder freuen sich noch auf einen solchen? Vielleicht waren Ihre Ferien auch „beziehungsreich“? Endlich wieder einmal Zeit mit dem Partner, den Kindern, der Familie oder Freunden zu haben, darauf freuen sich viele, wenn sie an die Ferien denken. Vielleicht auch wieder einmal nach sich selber schauen nach all den Terminen, Aufgaben und Verpflichtungen des zurückliegenden Alltags.
Das „Beziehungsreich“ ist so vielfältig wie ein buntes Kaleidoskop und nicht immer sind nur Partnerschaften gemeint, wenn man von einer Beziehung spricht. Zu wie vielen Menschen, Dingen, Verhältnissen bauen wir während unseres Lebens Beziehungen auf, festigen oder beenden sie? Spannend ist es, wenn man neue Beziehungen eingeht, indem man eintaucht in eine ganz andere Kultur wie zum Beispiel in die der Buschmänner. Welche neuen Erkenntnisse eröffnen sich, wenn man eine Insel wie Gran Canaria auf ganz neue Weise kennenlernt?

Machen wir uns auch alle einmal bewusst, wie es mit unserer Beziehung zu den Lebensmitteln steht, die wir täglich konsumieren. Es könnte der Anfang einer wunderbaren Freundschaft sein, wenn wir die eine oder andere Rübe oder den Kopfsalat, den wir verzehren, selbst anbauen, so wie es die „meine ernte“-Gärtnerinnen und -Gärtner tun. Beziehungen jeglicher Art, ob private oder geschäftliche, lassen sich beim unkomplizierten Get-together hegen und pflegen. Für das leibliche Wohl sorgen dabei die „italienischen Momente des Lebens“ vom Catering „pane e rose“.

Welches sind Ihre reichen Beziehungen? Wir von der Redaktion wünschen allen Leserinnen und Lesern einen beziehungsreichen verbleibenden Sommer und spannende Erlebnisse in Nah und Fern.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Sonja Lehnert, Chefredakteurin


Anzeigen

Wenn Ihnen die reinMein gefällt, bitte weitererzählen... 

reinMein-Twitter

reinMein-Facebook